Autogenes Training gegen Angstzustände

VORBEREITUNG

Es ist ratsam, die Übungen jeden Tag etwa 15 Minuten lang durchzuführen, mindestens einmal täglich.
Schließen Sie in der von Ihnen gewählten Position die Augen und lassen Sie die fließenden Bilder und Gedanken auftauchen. Sie schaffen ein entspannendes Bild in Ihrem Kopf, das Ihnen ein Gefühl des Wohlbefindens und der Ruhe geben wird.
Achten Sie zunächst auf Ihre Atmung: Es empfiehlt sich, eine tiefe Atmung durchzuführen:
Atmen Sie einige Sekunden tief und langsam ein und füllen Sie zuerst den Bauch mit Luft und dann den oberen Teil des Brustkorbs.
die Luft für ein paar Sekunden halten,
Atmen Sie langsam aus und entleeren Sie die Luft zuerst von der Brust und dann vom Bauch.
wieder langsam einatmen und langsam ausatmen.

ÜBUNG DES SCHWERES:

Beginnen Sie mit dem rechten Arm für Rechtshänder (Linkshänder können mit dem linken Arm beginnen) und sagen Sie die Worte: “Mein rechter Arm ist schwer, sehr schwer, total schwer, ich bin entspannt”, wiederholen Sie die Formel mehrmals, konzentrieren Sie sich auf Arm versucht, die Muskeln zu visualisieren, die sich progressiv entspannen.
Dann bewegen Sie sich auf den linken Arm, das rechte Bein, das linke Bein, den Bauch, die Brust, die Schultern und den Rücken.

WÄRMEÜBUNG:

Die Reihenfolge der Körperteile, auf die die Aufmerksamkeit schrittweise gerichtet wird, ist die gleiche wie bei der vorherigen Übung. Die Wörter, die in dieser Übung ausgesprochen werden sollen, lauten: “Mein rechter Arm ist warm, warm, sehr warm, ich bin entspannt”, wiederholen Sie die Formel mehrmals Sie konzentrieren sich auf den betreffenden Körperteil und visualisieren die Muskeln, die sich nach und nach entspannen und sich durch Sprühen des Blutflusses erwärmen.

Am Ende:

Führen Sie langsame Schießbewegungen aus: Bewegen Sie Ihre Hände und Füße allmählich und beugen Sie sie, bis Sie Arme, Beine, Rücken, Schultern und Nacken erreichen. Atmen Sie tief ein und öffnen Sie Ihre Augen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: