Atemùbungen zum Schutz

Diese Übung dient zum Schutz vor negativen Emotionen, die Sie von anderen Menschen aufnehmen.
Schließen Sie die Augen und atmen Sie dreimal tief durch die Nase.
Wie Sie sich vorstellen, dringt weißes Licht und positives Universum in Ihre Lunge ein und belebt Ihren physischen Körper.
Stellen Sie sich beim Ausatmen durch den Mund vor, dass sich Ihr Körper von einem grauen Rauch entfernt, der Stress und Negativität wegnimmt.
Wiederholen Sie für sich: Ich löse den ganzen Stress und die negativen Emotionen des Universums.
Diese werden im Weltraum zerstreut und niemandem schaden.
Beenden Sie mit einem tiefen Atemzug, während Sie sich vorstellen, dass die göttliche Energie Ihre Lungen füllt wie ein riesiger Ball aus reinem weißem Licht und Schutz.
Wenn Sie zur normalen Atmung zurückkehren, stellen Sie sich vor, dass der Ball des weißen Lichts wächst und mit Ihrer Energie verschmilzt.
Während der Ball vergrößert wird, durchläuft das positive Licht die Organe, Gewebe und Muskeln und stößt Reststress aus dem Körper, um das Universum voranzutreiben, das es wert ist, verloren zu gehen.
Stellen Sie sich die Energie vor, um durch Brust, Hals und Kopf zu gehen.
Dann schauen Sie auf wie der Ballt in Bauch, Hüften, Beinen und Füßen rollt.

Eine andere Übung besteht darin, Visualisierung mit Atmung zu kombinieren. Stellen Sie sich in Rückenlageposition auf und stellen Sie sich an einem Ort in der Natur vor. Versuchen Sie, den Wind oder die Wärme der Sonne oder das Gefühl der Ruhe zu spüren, das die Natur durchströmt, oder andere natürliche Geräusche, durch die Sie sich wohl fühlen. Stellen Sie sich vor, dass es sich um ein hellgrünes oder goldfarbenes oder hellblaues Bild handelt, das sich nach außen ausdehnt. Sie können sich vorstellen, wie sie filiniert wurden oder als wären sie Strahlen. Konzentrieren Sie sich auf dieses Bild und atmen Sie tief ein, als ob es die Natur und ihre Kraft in sich aufnehmen würde.

Halten Sie den Atem für 2-3 Sekunden an, damit Sie dieses Gefühl erweitern und dann langsam ausatmen können.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: