Rezept fuer Öle

Ein Öl um Kerzen zu verbrennen oder Massagen fuer die Narben zu vorbereiten?

Füllen Sie ein Glas mit Blüten und Kamillenblättern und füllen Sie es mit feinem Olivenöl bis zum Rand. Es sollten keine Blasen gebildet werden, so dass die Kamille mit einer Holzschöpfkelle fest gedrückt wird und dann für 4 Wochen an einem Ort geschlossen und gehalten wird, an dem direkte Sonneneinstrahlung nicht erreicht wird. Jeden Tag drehen Sie das Glas und überprüfen Sie, dass keine Blasen entfernt wurden und fügen Sie gegebenenfalls andere Blumen und Blätter hinzu. Nach 4 Wochen in ein Sieb filtern, in dem Sie ebenfalls Gaze-Retention haben und die Blüten und die Blätter gut pressen. Ihr Öl ist gebrauchsfertig und wenn Sie es warm für die Massage verwenden möchten, denken Sie daran, es in einem Bain-Marie zu erwärmen.

Chiliöl 

Fülle ein Glas mit rotem frischem Chili . Fügen Sie extra-vergine Olivenöl auf die Felge durch Drücken der Chili und im Auge zu behalten, dass Blasen nicht bilden. Schließen Sie das Glas und für 4 Wochen halten es an einer Stelle, wo Sonnenlicht und Mondschein kommen kann. Am besten, mache diese Vorbereitung in den frühen Herbsttagen, wo die Hitze der Sonne nicht mehr so ​​stark ist. Jeden Tag das Glas auf und ab drehen, ohne es zu öffnen. Nach 4 Wochen das Öl mit einer Gaze filtrieren und schließlich alle Chillies abschöpfen und pressen. Dieses Öl sollte in einem sterilen und sauberen Glas gelagert werden und Sie können es so kalt oder lauwarm verwenden.

Helichrysumòle um zu massieren von Prellungen, Verbrennungen oder Dermatitis.


Füllen Sie ein sterilisierten Glas mit Blüten und Blätter von Helichrysum und Olivenöl bis zum Rand hinzufuegen, die Pflanzen werden sehr gut gedrueckt und denken Sie daran, dass das Öl müss ueber die Pflanzen sein und nicht es mussen sie sich keine Luftblasen bilden.
Schließen, drehen Sie sie einmal am Tag und nach etwa drei Wochen, Öl filtern und die Pflanzenteile pressen und danach an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren
.

 Minzòl

Das Schutzöl kann vorbereitet durch Einweichen in einem Glas mit Minze und Olivenöl gefuellt, extra für einen Monat, im Licht des Mondes und der Sonne steen lassen. Nach dieser Zeit filtern und die Minze pressen und das Öl in dunklen Glasflaschen giessen.

BEIFUSSÖL
Anwenden als Einreibemittel für müde Beine, Füße, bei Muskelkater, Verspannungen und Rheuma. Zur Herstellung Blätter, Blüten und Wurzeln grob zerkleinern.
in ein Schraubglas geben und mit Öl auffüllen. Es sollen sie keine Blàschen bilden. Täglich schütteln und drei Wochen lang an einem sonnigen Platz ziehen lassen. Anschließend abseihen, kühl lagern und in einem dunkle Flaschen lagern.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: