Schafgarbe Achillea Millefolium

die Pflanze Schafgarbe – Achillea millefolium- ist sehr wichtig in der Magie und Heilung fuer ihre vielfaltige Wirkung.

schon in der alteantike Volksmedizin wegen ihre viele Aetherischen Oelen und Kieselsaueren finden wir die Schafgarbe als krampflösenden und entzündungshemmenden Heilmittel. Wuerde angewendet auch als Blutstillens, als Tee lindert Bauchschmerzen und Blähungen, gegen Magenbeschwerden und Darmbeschwerden insbesonders wenn man den Tee kocht auch mit frische Kamillenbluten.Als Tee foerdert auch den Schlaf. Als Salbe wird sie zur Wundbehandlung eingesetzt.

Die Eigenschaften ihre Oelen wirken sich besonders auf den Gebärmutter sowie auf die Rückenmuskulatur aus.

in der Kueche wird auch sehr verwendet, getrocknet uns als pulver benutzt. In Österreich kennt man die “Neun-Kräuter-Suppe” aus Löwenzahn, Gänseblümchen, Sauerampfer, Gundermann, Huflattich, Spitzwegerich, Brennnessel, die Blätter des Veilchens und Schafgarbe.

in der Magie wuerde weltweit fuer Mut, Liebe, beim Exorzismus und Raumclearing, gegen Alptraume, um psychische Kräfte, Hellsichtigkeit und Divination zum entfalten, in Vereinigungsritualen verwendet.

Schafgarbenbüschel wurden über die Wiege von Säuglingen gehängt, um böse Geister fernzuhalten

Weiß blühende Schafgarbe gehörte in jeden Brautstrauß, um die Liebe der Eheleute zu sichern.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: